Anschlusstechnik

Ihr moderner Glasfaseranschluss

Wir verlegen das Glasfaserkabel entlang der Straße und schließen mit Ihrem Einverständnis auch Ihr Haus zeitversetzt an, wenn Sie unsere Dienste nutzen möchten. Dazu wird am Haus ein so genanntes Kopfloch ausgehoben. Ihr Vorteil: Hausanschluss und Tiefbauarbeiten auf Ihrem Grundstück werden gleichzeitig erledigt, erneute Bauarbeiten sind nicht erforderlich.

Mittels einer Vorabbegehung Ihres Grundstückes mit unseren Mitarbeitern und der anwesenden Fachfirma wird auf die Wünsche und Vorgaben der Eigentümer und auf spezielle Gegebenheiten Rücksicht genommen. Als Hauseigentümer brauchen Sie mit keinerlei Beeinträchtigungen Ihres Grundstücks zu rechnen. Hecken, Treppen, Mauern, Kellerschächte, Gefälle und Geländesprünge sind kein Hindernis. Die Verlegung geschieht zum Beispiel durch den Einsatz einer Bodenrakete. Diese spezielle Bodenrakete führt ohne Aufgrabungen in 55 cm Tiefe ein Schutzrohr durch eine Bohrung von ca. 5 cm Durchmesser bis in Ihr Haus hinein. Durch dieses gelangt das Glasfaserkabel direkt zu Ihrem Hausverteiler. Nach dem Anschluss wird dieses Loch mit einer erprobten Wanddurchführung wieder luft- und wasserdicht verschlossen. Von all dem merken Sie in der Regel nichts.

Vorteile dieser Technik sind:

  • Keine Zerstörung von wertvollen Oberflächen und hochwertigen Bepflanzungen auf dem Kundengrundstück
  • Schnelle und witterungsunabhängige Ausführung
  • Sauber und umweltfreundlich

Ihr Objekt befindet sich in einem aktuellen Ausbaugebiet

Kunden, die sich für einen Anschluss in einem aktuellen Ausbaugebiet während der Akquisitionsphase entscheiden, erhalten den Anschluss völlig kostenfrei. Die Voraussetzung ist ein Vertragsabschluss bei Buchholz Digital.

Ihr Objekt befindet sich ein einem bereits erschlossenen Ausbaugebiet

Im Rahmen der Erschließung ist es nicht zu einem Vertragsabschluss gekommen. Die Kosten für einen Hausanschluss betragen in dem Falle 799,00 Euro (Brutto). Die Voraussetzung ist ein Vertragsabschluss bei Buchholz Digital.

Ihr Objekt liegt in einem bereits erschlossenen Ausbaugebiet und es wurde bereits ein Leerrohr mit verlegt

Auf dem Grundstück des Kunden wurde bereits ein Leerrohr mit verlegt. Dieses Leerrohr ist jedoch weder mit dem Haus, noch mit dem Leitungsnetz im Bereich der Straßentrasse verbunden. Die Hausanschlusskosten betragen 499,00 Euro (Brutto). Wenn bereits eine Verbindung zwischen dem Haus und dem Muffenschacht besteht, betragen die Hausanschlusskosten 299,00 Euro (Brutto). Voraussetzung ist ein Vertragsabschluss bei Buchholz Digital.

Sie verfügen bereits über eine intakte Glasfaseranbindung

Der Kunde verfügt bereits über eine vorhandene, intakte Glasfaseranbindung und entscheidet sich für einen Anschluss über Buchholz Digital. Die Hausanschlusskosten betragen 199,00 Euro. Die Voraussetzung ist ein Vertragsabschluss bei Buchholz Digital.

Sie haben bereits eine CPE Blinddose erhalten

Der Kunde hat im Zuge der Erschließung bereits eine CPE Blinddose erhalten. Nachträglich entscheidet er sich für einen Vertragsabschluss bei Buchholz Digital. Die Hausanschlusskosten betragen 99,00 Euro. Die Voraussetzung ist ein Vertragsabschluss bei Buchholz Digital.

Wann Ihre Straße konkret versorgt wird, können Sie dann unter News und Aktuelles sehen. Spätestens nach 12 bis 15 Monaten ist es dann soweit: Superschnelles Internet, Digital-TV und kristallklare Telefonie.