Wohnungswirtschaft

Ein perfekter Kabelanschluss wird zum zentralen Wettbewerbsvorteil der Wohnungswirtschaft. Der Trend zur Digitalisierung verzehnfacht alle 5 Jahre die Datenmenge, die jeder Nutzer im Internet bewegt. Auch das Fernsehen der Zukunft setzt auf neue digitale Übertragungstechniken. Nur Glasfaserkabel schaffen mit ihren technisch unbegrenzten Bandbreiten die Sicherheit, kommende Ansprüche optimal zu bedienen.

Die Stadt Buchholz bietet der Wohnungswirtschaft über ihr Tochterunternehmen Buchholz Digital die ideale Möglichkeit für den Anschluss ans Netz der Zukunft – mit Stadtwerke-Qualität und Service vor Ort. Die technischen Voraussetzungen und Gegebenheiten vor Ort bzw. Ihre Vorgaben und Ansprüche bestimmen die Anschlussform. Gerne beraten wir Sie persönlich. Sprechen Sie uns an:
Tel. 04181 / 208-222

Anschluss jeder Wohnung: FTTA

Fibre To The Appartement (FTTA) bezeichnet die Verlegung des Glasfaserkabels für Telefon und Internet über einen zentralen Anschluss bis in jede einzelne Wohnung eines Gebäudes.
Das volle Leistungsspektrum unseres Glasfasernetzes von 300 Mbit/s im Up- und Downstream steht den Anwohnern zur Verfügung. Ein Übergabegerät befindet sich jeweils direkt in der Wohnung der Endkunden/Mieter, die ihre Produktverträge über ihre Wunschpakete direkt mit uns abschließen.
Sind Sie der Eigentümer, entstehen Ihnen deshalb keine laufenden Verwaltungskosten. Lediglich den TV-Vertrag schließen Sie separat mit uns ab. Die Internet- und Telefon-Leistungen können von den Endkunden/Mietern direkt bei uns hinzugebucht werden.

Ein Anschluss bis ins Haus: FTTB

Manchmal ist eine Glasfaserverkabelung bis in jede einzelne Wohnung nicht möglich oder nicht gewünscht. Beispielsweise fehlen bauliche Voraussetzungen, die Eigentumsverhältnisse lassen es nicht zu oder andere Ansprüche stehen im Weg. Für diese Fälle bieten wir eine Sonderlösung an: Bei Fibre To The Building (FTTB) rüsten wir die
Bandbreite der im Haus vorhandenen Kupferkabel durch spezielle IT-Technik auf hohe 50 bis 100 Mbit/s auf. Die bereits installierte Haustechnik wird weiter verwendet. Es müssen keine neuen Leitungen bis in die Wohnungen verlegt werden.

Fibre To The Appartement (FTTA) bezeichnet die Verlegung des Glasfaserkabels für Telefon und Internet über einen zentralen Anschluss bis in jede einzelne Wohnung eines Gebäudes.

Kombipaket A

Telefon + Internet

Grenzenlos telefonieren und superschnell im Internet surfen.
Inklusive Fritz!Box.

39,90 €/Monat
(Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate)

Online bestellen

Einzelvertrag Internet A

Internet

• Up- und Download: 300 Mbit/s
• inkl. Fritz!Box

24,90 €/Monat
(Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate)

Online bestellen

Bei Fibre To The Building (FTTB) wird die Bandbreite der im Haus vorhandenen Kupferkabel durch spezielle IT-Technik auf hohe 50 bis 100 Mbit/s aufgerüstet. Die bereits installierte Haustechnik wird weiter verwendet.

Kombipaket B

Telefon + Internet

Inklusive Fritz!Box.

29,90 €/Monat
(Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate)

Online bestellen

Einzelvertrag Internet B

Internet

• Download: 50 bis 100 Mbit/s
• Upload: 10 bis 50 Mbit/s, inkl. Fritz!Box

19,90 €/Monat
(Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate)

Online bestellen

Internet mit Höchstgeschwindigkleit

  • Internetflatrate mit unbegrenztem Daten-Up- und Download
  • FTTA: Unbegrenztes Surfvergnügen in einer nie gekannten Geschwindigkeit mit 300 Mbit/s Up- und Downstream
  • FTTB: Download mit 50 bis 100 Mbit/s, Upload: 10 bis 50 Mbit/s
  • Garantierte Bandbreite ohne Schwankungen
  • Online-Arbeiten von Zuhause aus ohne Zeitverzögerung
  • Interaktive Anwendungen mit Leichtigkeit durch hohe Uploadgeschwindigkeit: Foto und Videos ohne Wartezeiten verschicken

Telefonieren ohne Limit

  • Telefonflatrate ins deutsche Festnetz (ohne Sonderrufnummern)
  • 2 Leitungen, analog oder ISDN
  • Ihre Rufnummer können Sie natürlich behalten
  • Störungsfreie, digitale Gesprächsqualität
  • Anrufe in alle nationalen Handy-Netze für nur € 0,159/Minute
  • Anzahl der Sprachkanäle: 2
  • Anzahle der Rufnummern analog/ISDN: 2/6
  • Rufnummernunterdrückung (optional)
  • Rufnummeranzeige
  • Anklopfen
  • Anrufweiterschaltung
  • Rückfragen/Dreierkonferenz/Makeln
  • Einzelverbindungsnachweis (optional um die letzten drei Ziffern gekürzt): optional

Buchholz Digital sperrt standardmäßig den Zugang zu den 0900er Sondernummern. Auf Wunsch schalten wir diese Nummern frei.