Buchholz Digital

Der Internetanschluss an eine Datenautobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung hat für Betriebe bei der Standortwahl inzwischen höchste Priorität. Und auch für Privathaushalte wird die digitale Infrastruktur zu einem notwendigen Standard genauso wie der Wasser- oder Stromanschluss.

Die Stadt Buchholz i.d.N. hat sich deshalb für den Aufbau eines eigenen Glasfasernetzes entschieden, da es praktisch unbegrenzte Bandbreiten zur Verfügung stellt und auch in Zukunft nicht „verstopft“. Durch die Tochterunternehmen Buchholz Stadtwerke und Buchholz Digital sollen bis 2018 bereits rund 30 % aller Haushalte angeschlossen sein, um TV, Telefon und Internet mit 300 Mbit/s aus einer Hand zu erhalten.

Mit dieser nachhaltigen Investition in die Zukunft sichert die Stadt ihre attraktive Standortqualität für die Bürger und Unternehmen.

Buchholz Digital gehört zu den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Buchholz i.d.N. und ist somit ein 100%iges Tochterunternehmen der Stadt.